Bücher

Aufstand der Verkäufer

Vollkommen anders, als man es von einem klassischen Verkaufsbuch erwartet: Stephan Gebhardt-Seele bietet sowohl provozierende als auch befreiende Thesen in seinem neuesten Werk. Der Autor stellt sich auf die Seite des Verkäufers. Nicht der Verkäufer macht die wesentlichen Fehler im Verkaufsprozess, sondern vielmehr der potentielle Kunde. Der Verkäufer kann höchstens dem Kunden dabei helfen, diese Fehler zu begehen. Wem das bewusst ist, der verkauft besser.

Leseprobe als PDF

Die auf die tägliche Verkaufspraxis ausgerichteten Tipps und Methoden, die Stephan Gebhardt-Seele aus seinen ketzerischen Thesen ableitet, sind exakt beschrieben, mit leicht verständlichen Beispielen untermalt, extrem hilfreich und wurden in der Verkaufspraxis mit großem Erfolg eingesetzt. Das Buch soll polarisieren, aber v.a. denjenigen helfen, die verkaufen möchten.

Immer gute Auftragslage

Hier widmet sich der Autor, Stephan Gebhardt-Seele, den typischen Denkblockaden im Marketing und zeigt, wie ein Unternehmer bzw. Verkäufer kosteneffizient und mit einem Mindestmaß an Werbeaktivitäten Neukunden und Aufträge akquirieren kann. Personen-Marketing ist hierbei eine durchaus Erfolg versprechende Alternative zu kostenintensiven Marketingmaßnahmen.

Amüsant geschrieben werden die wesentlichen Schritte des Personen-Marketing behandelt. Wie erhalte ich Aufträge? Mailingaktionen, Telefonmarketing und Werbung führen eher zu Kommunikationsüberflutung. Kaltakquise und das ständige Nachfassen sind die eher unbeliebten Disziplinen bei der Kundengewinnung.

Vergessen Sie alles über Verkaufen

Nicht jeder von uns ist sofort der geborene Verkäufer, ganz besonders wenn es um Kundenakquise und das Führen von Verkaufsgesprächen geht. V.a. Freiberufler und Selbständige wenden sich oftmals lieber ihren Produkten bzw. Dienstleistungen zu, als komplexe Verkaufstechniken zu erlernen und anzuwenden.

Kein Problem, meint der Autor Stephan Gebhardt-Seele, erfahrener PR- und Marketing-Berater. In seinem Werk beschreibt er den zielgerichteten Weg zum Verkaufsabschluss, der eigentlich ganz einfach funktioniert. Die Leser erfahren, wie sie durch gute Vorbereitung und die richtige Gesprächsführung ihre Interessenten dazu bewegen, (fast) von selbst zu kaufen. Verblüffende Rezepte, die mit einer ordentlichen Portion Humor verständlich erläutert werden!